Southpaw Gym

Brazilian Jiu Jitsu

  • Brazilian Jiu Jitsu Beginner

    Dieser Kurs richtet sich an alle, die noch keine oder nur wenig Erfahrung in Bodenkampfsportarten wie dem Brazilian Jiu Jitsu haben. Hier lernt ihr die Grundlagen und wesentlichen Konzepte, ohne von der Technikvielfalt erschlagen zu werden oder im freien Sparring konzeptlos unterlegen zu sein.
    Dieser Kurs beinhaltet unter anderem: Positionskunde, Fallschule, Rollen und Shrimpen, einfache Aufgabetechniken Positions- und Aufgabensparring, so wie einfache Wurftechniken.

    Ausrüstung BJJ Beginner:
    Für das Probetraining reichen Hose und Shirt oder Rashguard, sowie Flipflop oder Badelatschen aus. Danach benötigst du einen Anzug und einen Zahnschutz.

  • Brazilian Jiu Jitsu Gi

    Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) hat sich aus dem japanischen Jiu Jitsu und Judo entwickelt und in Brasilien zu einer eigenständigen dynamischen Kampfkunst entwickelt.
    Neben Selbstverteidigungstechniken kam immer mehr der sportliche Aspekt zum Tragen, so dass eine vielfältige Kampfsportart entstehen konnte. BJJ wird im Gi (ähnlich einem Judoanzug) ausgeübt, aber auch in kurzer Hose und Shirt (NoGi).
    Geübt wird die sportliche Auseinandersetzung mit Wurftechniken, Würgegriffen, sowie Hebeltechniken an Armen und Beinen.
    Im Brazilian Jiu Jitsu arbeiten wir mit anderen Teams in Deutschland eng zusammen und bilden uns regelmäßig weiter.
    Wir veranstalten regelmäßig Trainingscamps und Seminare mit renommierten Trainer*innen.

    Für unser Team ist Carmen Jahnke, als erste Schwarzgurtträgerin Deutschlands und Expertin für Drills im Gi, als HeadCoach zuständig. Carmen und unser BJJ Coach Mike arbeiten seit 2015 eng zusammen.

    Ausrüstung BJJ Gi:
    Für das Probetraining reichen Hose und Shirt, sowie Flipflop oder Badelatschen aus. Danach benötigst du einen Anzug und einen Zahnschutz.

  • Brazilian Jiu Jitsu NO GI

    Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) hat sich aus dem japanischen Jiu Jitsu und Judo entwickelt und in Brasilien zu einer eigenständigen dynamischen Kampfkunst entwickelt.
    Neben Selbstverteidigungstechniken kam immer mehr der sportliche Aspekt zum Tragen, so dass eine vielfältige Kampfsportart entstehen konnte. BJJ wird im Gi (ähnlich einem Judoanzug) ausgeübt, aber auch in kurzer Hose und Shirt (NoGi).
    Geübt wird die sportliche Auseinandersetzung mit Wurftechniken, Würgegriffen, sowie Hebeltechniken an Armen und Beinen.
    Im Brazilian Jiu-Jitsu arbeiten wir mit anderen Teams in Deutschland eng zusammen und bilden uns regelmäßig weiter.
    Wir veranstalten regelmäßig Trainingscamps und Seminare mit renommierten Trainer*innen im Sambo, BJJ und Luta Livre.

    Ausrüstung
    Für das Probetraining reichen Hose und Shirt, sowie Flipflop oder Badelatschen aus.
    Danach benötigst du eine Fightshort, Rashguard (eng anliegendes Funktionsshirt), Zahnschutz.
    Kontakt:
    Mike – "bjj@southpaw-gym.de":mailto:bjj@southpaw-gym.de

Southpaw Gym

Brandstraße 38
04277 Leipzig

Kontakt

REDAXO 5 rocks!